Tag Archives: Berlin

Auf ein, zwei oder drei Neues

Nun ist es soweit. Das Ensemble macht sich Gedanken um die Zukunft.
Im ZENTRUM danziger50 wird eine weitere Produktion der SchauComp entstehen.
Eitel Villar, Schwarz-SchlüßlerEs beginnt zum 2. Mal der spannende Prozess des Themenfindes und der Reduktion auf die für uns wesentlichen Aspekte. Wir finden nun also unseren zweiten Gegenstand

Wir halten an dieser Stelle alle Interessierten aktuell und starten mit offenem Herzen wachem Verstand den nächsten Schritt.

Dabei bleiben wir unserem bisherigen Vorgehen auf der Spur, lesen und entscheiden gemeinsam, bis wir uns auf die Figuren verständigt haben. Dann wird es offen und frei. Spannende Arbeit an den Figuren und deren Wünsche, Wollen und Ängste sollen entblättert werden. Wir werfen sie in unsere Arena und lassen agieren.

 

“Wenn ich diese Sachen ausziehe, dann bleibt ein nackter Kadaver, den ich dem Staat zur Verfügung stelle”
Einar Schleef

“Der Staat bin ich”
Ludwig XVI.

Happy Birthday

Nun ist das erste Jahr geschafft.

Mit IRRENHAUS DANTON hat SchauComp nun gehen gelernt.
Wir wünschen unserem Publikum und allen Interessierten, als auch SchauComp selbst,
ein wunderbares, erfolgreiches und kreatives Jahr 2014.

Wir sind gespannt auf neue Horizonte.

Ensemble

Ensemble

Ensemble

IRRENHAUS DANTON

IRRENHAUS DANTON
– da wir nichts voneinander wussten

IMG_9280 (2)SchauComp gibt Schauspielern die Freiheit des Spiels. Zentral ist dabei die Arbeit des Schauspielers an der Figur.

SchauComp präsentiert unter dieser Maßgabe die neue Produktion „IRRENHAUS DANTON – da wir nichts voneinander wussten.

Büchners Danton wirkt in dieser Theaterarbeit als Gegenstand für die Auseinandersetzung von Menschen,